Lobpreisabende

Livestream  |  Lobpreisabende  |  Flyer  |  Zeit  |  Termine  |  Ort  |  Bilder

Livestream | Videos


Lobpreisabende

Alle zwei Wochen laden wir in Annaberg-Buchholz zu einem überkonfessionellen Lobpreisgottesdienst ein. Wir loben Gott kraftvoll und von Herzen mit Liedern, beten für unser Land und hören eine Predigt. In der Anbetung und dem Lob Gottes werden wir als Christen verschiedener Kirchen eins.

Beim Lobpreisabend kommen Menschen aus allen Generationen zusammen. Da auch sehr viele junge Leute dabei sind, ist unser Lobpreis von zeitgenössischen Liedern geprägt. Die Ausdrucksformen spiegeln dabei häufig die Hingabe und Freude an Jesus wieder.

Für Kinder und auch Kleinkinder gibt es während der Predigt ein extra Programm.

Flyer



Zeit

meistens 14-tägig samstags

19:00 - 21:00 Uhr

Livestream

Verfolge unsere Lobpreisabende live von zu Hause aus!

LIVESTREAM | VIDEOS

Termine 2022

  • 15. Januar mit Frank Otto
  • 29. Januar mit Klaus Baumann
  • 05. Februar mit Robert Schneider
  • 19. Februar mit Manuela Otto
  • 12. März mit Paul Pjanow
  • 26. März mit Robert Schneider
  • 15. April Karfreitag mit Hanspeter Nüesch (Schweiz)
  • 30. April mit Marco Muntwyler (Schweiz)
  • 07. Mai mit Nicole Borisuk (Ukraine)
  • 21. Mai mit Pfr. i.R. Roland Seibt (Lichtenstein)
  • 11. Juni mit Udo Knöfel (Oberlausitz)
  • 25. Juni mit Reinhard Pilz (Paraguay)
  • 09. Juli mit RA Martin Franke (Frankfurt a.M.)
  • 23. Juli mit Kathleen Volkmann
  • 13. August
  • 27. August
  • 10. September
  • 24. September
  • 08. Oktober mit Pfr. i.R. Hans-Michael Sims (Leipzig)
  • 29. Oktober
  • 12. November mit Teilnehmern der JÜS
  • 26. November
  • 03. Dezember mit Robert Schneider
  • 17. Dezember


Veranstaltungsort

 

ADVENTGEMEINDE

Zick-Zack-Promenade 8

09456 Annaberg-Buchholz

(wenn nicht anders angegeben)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Parkplätze

Wir empfehlen sehr, die Parkplätze auf dem Kätplatz/Festhalle zu nutzen. Von dort sind es nur ca. 6 Min. Fußweg (500 m). Im unmittelbaren Umfeld der Adventgemeinde sind nicht ausreichend Parkplätze vorhanden. Wir bitten darum, diese für Nachbarn, Transportfahrzeuge und Menschen zu lassen, die nicht gut zu Fuß sind.



Impressionen