Lobpreisabende

Livestream  |  Lobpreisabende  |  Flyer  |  Termine  |  Ort  |  Bilder

Livestream | Videos

Karfreitag 2023



Lobpreisabende

Zwei Mal im Monat laden wir ein zu gemeinsamem Lobpreis, Gebet und einer Predigt. In der Anbetung Jesu werden wir als Christen verschiedener Kirchen eins und öffnen uns für sein Reden.

 

Wir freuen uns sehr über die Anwesenheit aller Generationen, wenn auch die äußere Form unserer Lobpreisabende oft von jungen Menschen geprägt wird.

 

Für Kinder gibt es während der Predigt ein extra Programm.

Flyer



Zeit

meistens 14-tägig samstags

19:00 - 21:00 Uhr

Livestream

Verfolge unsere Lobpreisabende live von zu Hause aus!

LIVESTREAM | VIDEOS

Termine 2023

  • Sa 14. Januar mit Frank Otto
  • Sa 28. Januar mit Nicole Borisuk
  • Sa 04. Februar mit Robert Schneider
  • Sa 18. Februar mit Manuela Otto
  • Sa 11. März mit Manuela Otto
  • Sa 25. März mit Pfr. i.R. Roland Seibt
  • Fr 07. April mit Robert Schneider
  • So 30. April
  • Sa 13. Mai
  • Sa 27. Mai
  • Sa 10. Juni mit Udo Knöfel
  • Sa 24. Juni
  • Sa 08. Juli
  • Sa 22. Juli
  • Sa 12. August
  • Sa 26. August
  • Sa 09. September Israelabend mit Harald Eckert
  • Sa 23. September mit Pfr. i.R. H.-M. Sims
  • Sa 07. Oktober
  • Sa 21. Oktober
  • Sa 11. November mit Teilnehmern der JÜS
  • Sa 25. November
  • Sa 02. Dezember mit Robert Schneider
  • Sa 16. Dezember


Veranstaltungsort

 

ADVENTGEMEINDE

Zick-Zack-Promenade 8

09456 Annaberg-Buchholz

(wenn nicht anders angegeben)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Parkplätze

Wir empfehlen, die Parkplätze auf dem Kätplatz / Festhalle zu nutzen. Von dort sind es nur ca. 6 Min. Fußweg (500 m).

Im unmittelbaren Umfeld der Adventgemeinde sind nicht ausreichend Parkplätze vorhanden. Wir bitten darum, diese für Nachbarn, Transportfahrzeuge und Menschen frei zu lassen, die nicht gut zu Fuß sind.



Impressionen